Bewegungstherapie
Die Bewegungstherapie-Abteilung in der Traumatologie/Orthopädie befasst sich im Rahmen ihrer Kompetenzen mit sämtlichen Therapien des Bewegungsapparats und der Wirbelsäule. Diese medizinische Versorgung bezieht sich auf das muskuloskelettale, das artikuläre, das ligamentäre System und die Sehnen.
Weiter lesen…

Bewegungstherapie für die oberen Extremitäten
Die Abteilung «Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit der Hand» des Rehazenters untersteht als Therapieabteilung auf medizinischem Gebiet der Orthopädie-Traumatologie. Die über langjährige spezielle Erfahrung verfügende Abteilung setzt sich das Ziel, bei Krankheitsbildern der Hand nicht nur für die Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit zu sorgen, sondern auch die Erkrankungen der oberen Extremitäten im Allgemeinen zu behandeln.
Weiter lesen…

Abteilung für spezifische Gymnastiktherapie
Diese Abteilung stellt eine besondere Einheit innerhalb des Rehabilitations-Zentrums dar. Die Patienten werden durch zwei diplomierte Sport-Betreuer betreut, wobei eine enge Zusammenarbeit mit den Ärzten, Bewegungstherapeuten und Ergotherapeuten praktiziert wird.
Weiter lesen…

Psychomotorik
Die Spezifik der Psychomotorik besteht in der Tatsache, dass man die Problematik eines Patienten sowohl hinsichtlich des Körperlichen als auch des Psychischen betrachtet ; man sieht das Subjekt als Ganzes, mit seinen Möglichkeiten und seinen Schwierigkeiten, wobei die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit besonders auf die psychisch-körperlichen Äußerungen gerichtet ist.
Weiter lesen…